Wir verwenden Cookies, um die Informationen auf dieser Website für Sie optimal zu gestalten und Inhalte zu personalisieren. Damit wir die Leistung der Website verbessern können, verarbeiten wir anonymisierte Besucherdaten. Zudem verwenden wir gemeinsam mit unseren Partnern Technologien, die es uns ermöglichen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Mit Klick auf "akzeptieren" stimmen Sie der Nutzung dieser Dienste zu. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl jederzeit widerrufen oder ändern. Zu den Datenschutzrichtlinien.

ESFORIN-Home-Header

Eine zukunftsorientierte, digitale Optimierungsplattform für den Intraday-Handel von Strom und Gas

Automatisierte Intraday-Trades

0 Aktuelles Jahr 2020
0 Gesamtes Jahr 2019

Die ESFORIN SE wurde 2014 als europäische Aktiengesellschaft von Christian Hövelhaus (CEO) und Christoph Gardlo (COO) gegründet. Unser Ziel war und ist es, Energielösungen und Dienstleistungen, zum Beispiel das sogenannte Demand-Side Management zur Vermarktung von Energieflexibilitäten bei Industrie- und Großkunden, anzubieten – und zwar über eine komplett automatisierte Optimierungs- und Serviceplattform. Damit trägt ESFORIN aktiv zur Energiewende bei. Unsere Vision ist es, einen führenden digitalisierten und innovativen Marktplatz für den Intraday-Handel von Strom und Gas, insbesondere für die kurzfristige Energieoptimierung in den europäischen Märkten zu etablieren, auf dem unsere Kunden von unseren Produkten profitieren können.

Mit der Flexibilitätsvermarktung im Strombereich ermöglichen wir schon heute zahlreichen Kunden mit ihren Flexibilitäten in der Produktion oder in der Stromerzeugung, am kontinuierlichen Intraday-Handel teilzunehmen und so mit ihren zur Verfügung gestellten Stromflexibilitäten aktiv bei der Stabilisierung des Stromnetzes zu partizipieren. Durch die ESFORIN Lösungen lassen sich Strom-Flexibilitäten von Industrieunternehmen auf Preissignale am Intraday-Markt anpassen. Solche Preissignale deuten auf eine Unausgewogenheit im Stromnetz hin – die ESFORIN Algorithmen reagieren darauf. Somit tragen ESFORIN Kunden entscheidend zur Energiewende bei und nutzen gleichzeitig die Möglichkeit, ihre Energiekosten zu senken.

In den letzten Jahren hat ESFORIN mehr als 50 individualisierte Handelsalgorithmen für verschiedene Assets entwickelt und ein enormes Know-how sowohl im algorithmischen Intraday-Handel von Strom als auch im algorithmischen Intraday-Handel von Gas aufgebaut. Als führender Anbieter im Bereich der Flexibilitätsvermarktung im Strombereich und eines der innovativsten Unternehmen in der Flexibilitätsvermarktung von Gas ist ESFORIN heute in Deutschland, Österreich, Großbritannien und den Niederlanden aktiv und einer der tonangebenden und wachsenden Player im europäischen Energiemarkt.

Christian Hövelhaus, CEO von ESFORIN SE

Christian Hövelhaus
CEO
LinkedIn

Christoph Gardlo
COO
LinkedIn

News

Flexibilität von Biogasanlage

Wir sind Pioniere der Flexibilisierung von Biogasanlagen

13.11.2020

Biogas ist die #Ausgleichslösung im #Energiesystem von Morgen. ES∙FOR∙IN SE ermöglicht eine zukunftsweisende Flexibilisierung von #Biogasanlagen - und wurde sogar von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. als direkter Unterstützer #flexibler Biogasanlagen herausgestellt

#biogas • #energiewende • #direktvermarktung

Zum Artikel
Digitalisierung der Energiebranche

Corona als Digitalisierer der Energiebranche

11.11.2020

Home-Office, schwankende #Energiepreise oder wirtschaftliche Veränderungen. Im Arbeitsalltag zeigt uns die Pandemie täglich die Grenzen des Strommarktdesigns auf.

Doch langfristig bedeutet der abrupte Wandel die Beschleunigung digitaler Energielösungen.

Weiterlesen
Digitalisierung der Energiebranche

5 gute Gründe für die Digitalisierung der Energiebranche

05.11.2020

Der #Lockdown hat die deutsche #Digitalisierung um viele Jahre beschleunigt – auch die #Energiebranche profitiert von digitalen Innovationen und Angeboten.

Welches Potential sehen Sie?

 

#digital • #energiewende • #intraday

Zum LinkedIn-Post
Strommarktdesign

Strommarktdesign der Zukunft

28.10.2020

Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) hat „Maßnahmen für eine kurzfristige Anpassung des Strommarktdesigns“ vorgestellt.

Die kurzfristige Erhöhung der Flexibilität für Verbrauch, Abgabe oder Erzeugung von Strom sei essenziell für die Stabilisierung der Energiewende.

Zum Vorschlagspapier
Gaspreise 2021

#2021 Gaspreise

26.10.2020

2021 muss mit steigenden Gaspreisen gerechnet werden. Der neueingeführte CO2-Preis und erhöhte Netzentgelte sollen die Attraktivität klimafreundlicher Alternativen steigern.

Unser Beitrag zur Energiewende ist die Förderung marktpreisorientierter Netzstabilität mit für Sie günstigeren Energiepreisen.

#flexibilitätsvermarktung • #emissionshandel • #energiewende

Zum Zeitungsartikel
Auf Flexibilisierung setzten

Auf Flexibilisierung setzen

03.09.2020

Die meisten Biogasanlagenbetreiber haben sich erfahrungsgemäß immer noch im Dauerbetrieb eingerichtet. Doch energiewirtschaftlich könnte Biogasstrom wesentlich besser die unstete Einspeisung aus Sonne und Wind ergänzen. Eine am Bedarf orientierte Einspeisung zur Deckung der Residuallast wäre dann der eigentliche Zweck des aus Biogas hergestellten Stroms.

#direktvermarktung #intradayhandel #biogas

Zum LinkedIn-Post
Blockchain Technologie vernetzt mit erneuerbaren Energien

ESFORIN SE und Statkraft verbinden Erzeuger erneuerbarer Energie per Blockchain mit industriellen Verbrauchern

01.02.2018

Der europäisch aufgestellte Essener Energieoptimierer und Service Provider ESFORIN SE und Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbarer Energie haben am 24. Januar untertägig eine Megawattstunde Strom aus dem EEG-Portfolio von Statkraft an einen Demand-Side-Management-Kunden von ESFORIN SE verkauft; ganz ohne zwischengeschaltete Plattform.

Weiterlesen
Flexibilitätsvermarktung mit ESFORIN SE

ESFORIN SE setzt auf Flexibilitätsvermarktung

26.01.2017

In der Vermarktung kurzfristiger Flexibilität in Produktion oder Eigenerzeugung von Industrieunternehmen sieht ESFORIN große Potenziale.

Weiterlesen

Dienstleistungen

Point of Interest
wind turbine

Flexibilitätsvermarktung von Strom

Profitieren Sie von unserer automatisierten, individuell für Ihre Anlage programmierten und marktpreisorientierten Flexibilitätsvermarktung. Wir handeln Ihre Flexibilität aktiv am Intraday-Markt und optimieren die für Sie individuell programmierten Strategien kontinuierlich.

Bilanzkreis- & Portfoliomanagement

Bilanzkreis- & Portfoliomanagement

Optimieren Sie Ihr Energiemanagement. Wir kümmern uns darum, dass Ihre Bilanzkreise automatisiert im Gleichgewicht bleiben, prognostizieren Ihren Langfristbedarf und übernehmen Ihre Marktkommunikation.

Direkter Marktzugang Strom & Gas für Industrie und Erzeuger

Direkter Marktzugang Strom & Gas für Industrie und Erzeuger

Reduzieren Sie unkompliziert Ihre Ausgleichsenergiekosten. Wir bieten Ihnen einen automatisierten Zugang zu den Strom- und Erdgasbörsen in Deutschland, Österreich, Großbritannien und den Niederlanden.

Direktvermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien

Direktvermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien

Konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft – das Erzeugen von Energie. Wir übernehmen für Sie alle Leistungen, die mit der EEG-Direktvermarktung im Marktprämienmodell anfallen.

Unsere Kunden

Branchen für den Intraday-Handel mit Strom und Gas

Marktkommunikation

Zahlen Sie nur für Transaktionen, die Sie wirklich benötigen!

Automatisieren Sie kostenintensive Prozesse mit intelligenten Tools und werden Sie Kostenführer. Mit unserer Partnermarke xpergy bieten wir ergänzende hochautomatisierte Digitalisierungslösungen für Ihr Energiegeschäft aus einer Hand. Erweitern Sie Ihr vorhandenes System mit dem Know-how und hohen Qualitätsanspruch des xpergy Competence Teams und der Leistung modernster Cloudsysteme. Integrieren Sie automatische und vollkommen wartungsfreie Prognosen in Ihre bestehenden Prozessabläufe.

xpergy

Mehr erfahren

Footer Hintergrundbild