Industrie

Industrieflexibilität als Enabler der Energiewende

CO₂ Vermeidung mit vorhandenen Assets aus der Industrie und gleichzeitiger Gewinnerzielung sind mithilfe unserer Flexibilitätsvermarktung am Intraday möglich.

Der Ausbau der Erneuerbaren bringt nicht nur Volatilität in die Stromerzeugung, sondern auch in die Strombörse. Bei Überangebot, z.B. bei Hellbrise, Hellbrise bezeichnet die Verfügbarkeit großer Mengen elektrischer Energie aus erneuerbarer Erzeugung aufgrund von viel Wind und viel Sonne, fallen die Preise, bei Unterangebot, z.B. aufgrund von Dunkelflaute, Dunkelflaute bezeichnet in der Energiewirtschaft die geringe Verfügbarkeit elektrischer Energie aus Wind- und PV-Erzeugung aufgrund von Dunkelheit und wenig Wind steigen sie. Vorhandene Flexibilitätspotenziale insbesondere in der Industrie können dazu beitragen, diese Lücken zu schließen.

Wir handeln mithilfe unserer algorithmusbasierten Flexibilitätsvermarktung industrielle Verbrauchs- und Erzeugungsflexibilitäten gleichermaßen am Strommarkt. Das hilft der Integration der Erneuerbaren und spart CO₂. Zugleich können Unternehmen zusätzliche Gewinne bis zu 185.000 € pro MW und Handelsrichtung pro Jahr erzielen, in dem sie Verbrauch und/oder Erzeugung an das Marktverhalten anpassen.

Pro MW und Handelsrichtung pro Jahr
0

Die Strombörse gewinnt zunehmend an Volatilität und Volumen, da immer mehr Erneuerbare Energien eingespeist werden. Unabhängig von Krisen und drohender Energieknappheit ist daher mit größeren Preisspannen im kontinuierlichen Intraday der Strombörse zu rechnen und somit steigt auch der Wert von Flexibilität.

Orange= Verkauf, Grün = Kauf, Weiß = Handelsgeschäfte am Intraday, Handelsstart: 16:00 Vortag & Handelsende bis 5 Min vor Belieferung

Fallbeispiel Produktionsflexibilität Strom

Zum Beispiel meldet uns ein Industriekunde regelmäßig 6 MW Flexibilität für seine Produktionsanlage in beide Handelsrichtungen für bestimmte Viertelstundenprodukte im Intraday. So auch an einem Tag D für 8:15-8:30. Unsere individualisierten Algorithmen handelten daraufhin ab 16 Uhr am Vortrag (Tag D-1) innerhalb der anlagenspezifischen Restriktionen die 6 MW am Intraday-Markt der Strombörse. In diesem Zeitraum wurden über 30 Handelsgeschäfte bis Gate-Closure für ein einzelnes Produkt in der Art gehandelt. Letztendlich musste der Kunden an diesem Tag seine Anlage nicht nachfahren In der Regel kommt es nur in 30 % in unserem Portfoliodurchschnitt aller Kunden zu einer tatsächlich physischen Erfüllung sondern konnte nur durch getätigte Handelsgeschäfte seine Energiekosten um rund 225€ in dieser Viertelstunde senken. Gleichzeitig hat diese Anlage einen aktiven Beitrag zu Netzstabilität und mittelbaren CO₂-Ersparnis geleistet.

Über uns

RETHINK ENERGY.
RESHAPE ECONOMY.

Die Vielfalt der heute zur Verfügung stehenden Energiequellen führt zu einer bisher ungesehenen Volatilität. Auf kurzfristige Änderungen reagieren wir in Sekundenbruchteilen – mit unserem auf Spezifikationen der Kunden zugeschnittenen Angebot.

Know-how

Unsere Beitrag in einer digitalisierten Welt

Wir setzen mit unseren Lösungen konsequent auf digitale Anwendungen. Denn im Zusammenspiel zwischen Angebot und Nachfrage entscheiden Sekundenbruchteile über wirtschaftlichen Erfolg, anfallende Kosten und langfristige Versorgungssicherheit. 

So individuell wie Ihr Bedarf:
Unsere Antwort

Wir sind darauf spezialisiert, auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln. Und das dürfen Sie auch von den Informationen erwarten, die Sie von uns erhalten.

Wir beraten Sie gerne

Christian Irion

Christian Irion | Senior Sales Manager
+49.201.22038-143

ESFORIN SE

+49.201.22038-100
info@esforin.com
Ruhrallee 201 | 45136 Essen

Wir beraten Sie gerne

Christian Irion

Christian Irion | Senior Sales Manager
+49.201.22038-143
christian.irion@esforin.com

ESFORIN SE | +49.201.22038-100 | info@esforin.com | Ruhrallee 201 | 45136 Essen

So individuell wie Ihr Bedarf: Unsere Antwort

Wir sind darauf spezialisiert, auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln. Und das dürfen Sie auch von den Informationen erwarten, die Sie von uns erhalten.

Wir beraten Sie gerne

Theodora Trah

Dr. Theodora Trah | Marketing & Projects
+49.201.22038-153
theodora.trah@esforin.com

ESFORIN SE | +49.201.22038-100 | info@esforin.com | Ruhrallee 201 | 45136 Essen

So individuell wie Ihr Bedarf: Unsere Antwort

Wir sind darauf spezialisiert, auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln. Und das dürfen Sie auch von den Informationen erwarten, die Sie von uns erhalten.

Wir beraten Sie gerne

Christian Muth

Christian Muth | Head of Sales Utilities
+49.201.22038-146

ESFORIN SE | +49.201.22038-100 | info@esforin.com | Ruhrallee 201 | 45136 Essen

So individuell wie Ihr Bedarf: Unsere Antwort

Wir sind darauf spezialisiert, auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnittene Lösungen zu entwickeln. Und das dürfen Sie auch von den Informationen erwarten, die Sie von uns erhalten.