HANDELSBLATT

So lässt sich der eigene Solarstrom an der Börse verkaufen. Die beiden Unternehmen Sonnen und Esforin sehen das neue Modell als Beitrag zur Netzstabilisierung. Der Ertrag für die Privathaushalte ist aber völlig offen.

Weitere Artikel

Münchner Merkur

Gemeinsam mit bayrischen Unternehmen wie UPM in Augsburg und sonnen aus dem Allgäu treiben wir die Energiewende voran. Mehr im Artikel vom Münchner Merkur erfahren.

Interview mit Christoph Ostermann

„Deshalb habe ich mich auch an der ESFORIN SE beteiligt – ein Spezialist für Flexibilitätsvermarktung, ohne den meiner Meinung die Energiewende nicht gelingt. Das Unternehmen balanciert Angebot und Nachfrage am Strommarkt aus, was unsere Netze stabilisiert.“