Wir verwenden Cookies, um die Informationen auf dieser Website für Sie optimal zu gestalten und Inhalte zu personalisieren. Damit wir die Leistung der Website verbessern können, verarbeiten wir anonymisierte Besucherdaten. Zudem verwenden wir gemeinsam mit unseren Partnern Technologien, die es uns ermöglichen auf Sie zugeschnittene Angebote präsentieren zu können. Mit Klick auf "akzeptieren" stimmen Sie der Nutzung dieser Dienste zu. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl jederzeit widerrufen oder ändern. Zu den Datenschutzrichtlinien.

news-image
03.09.2020

Auf Flexibilisierung setzen

Die meisten Biogasanlagenbetreiber haben sich erfahrungsgemäß immer noch im Dauerbetrieb eingerichtet. Doch energiewirtschaftlich könnte Biogasstrom wesentlich besser die unstete Einspeisung aus Sonne und Wind ergänzen. Eine am Bedarf orientierte Einspeisung zur Deckung der Residuallast wäre dann der eigentliche Zweck des aus Biogas hergestellten Stroms.

#direktvermarktung #intradayhandel #biogas

Weitere News

Auf Flexibilisierung setzen

Gaspreise 2021

#2021 Gaspreise

26.10.2020

2021 muss mit steigenden Gaspreisen gerechnet werden. Der neueingeführte CO2-Preis und erhöhte Netzentgelte sollen die Attraktivität klimafreundlicher Alternativen steigern.

Unser Beitrag zur Energiewende ist die Förderung marktpreisorientierter Netzstabilität mit für Sie günstigeren Energiepreisen.

#flexibilitätsvermarktung • #emissionshandel • #energiewende

Zum Zeitungsartikel
Auf Flexibilisierung setzten

Auf Flexibilisierung setzen

03.09.2020

Die meisten Biogasanlagenbetreiber haben sich erfahrungsgemäß immer noch im Dauerbetrieb eingerichtet. Doch energiewirtschaftlich könnte Biogasstrom wesentlich besser die unstete Einspeisung aus Sonne und Wind ergänzen. Eine am Bedarf orientierte Einspeisung zur Deckung der Residuallast wäre dann der eigentliche Zweck des aus Biogas hergestellten Stroms.

#direktvermarktung #intradayhandel #biogas

Zum LinkedIn-Post
Blockchain Technologie vernetzt mit erneuerbaren Energien

ESFORIN SE und Statkraft verbinden Erzeuger erneuerbarer Energie per Blockchain mit industriellen Verbrauchern

01.02.2018

Der europäisch aufgestellte Essener Energieoptimierer und Service Provider ESFORIN SE und Statkraft, Europas größter Erzeuger von erneuerbarer Energie haben am 24. Januar untertägig eine Megawattstunde Strom aus dem EEG-Portfolio von Statkraft an einen Demand-Side-Management-Kunden von ESFORIN SE verkauft; ganz ohne zwischengeschaltete Plattform.

Weiterlesen
Flexibilitätsvermarktung mit ESFORIN SE

ESFORIN SE setzt auf Flexibilitätsvermarktung

26.01.2017

In der Vermarktung kurzfristiger Flexibilität in Produktion oder Eigenerzeugung von Industrieunternehmen sieht ESFORIN große Potenziale.

Weiterlesen